fbpx
kanarische-weihnachtslichter-2021
Yaiza Socorro - Fotografin - Literaturbüro - Las Palmas de Gran Canaria

Spaziergang zu Weihnachten

Erzählung von @loretosocorro:

Metallische Fäden, die früher wie Mineralien im Schutz der Erdkruste schliefen, sind jetzt Licht mit Glitzer, Farben und Formen, um unsere Straßen zu erleuchten und zu schmücken. 

In ihren Anfängen, in den schönsten deutschen Häusern und im XNUMX. Jahrhundert, waren Weihnachtsdekorationen und Lichter ein privates Vergnügen. Bäume wurden mit bemalten Nüssen, Äpfeln geschmückt... Die Bäumchen wurden mit Kerzen in kleinen Kerzenständern angezündet oder mit Toren zugebunden, bis der Strom kam. Die Früchte wurden gegen bunte Kugeln getauscht und der Brauch des Verschönerns zu Weihnachten wurde zu einer Angelegenheit, die die Gemeinschaft aus der Privatsphäre des Hauses auf die Fassaden der Häuser und auf die Straßen, Plätze und andere gesellschaftliche Räume verlegte.

kanarische-weihnachtslichter-2021-04
San Juan Park - Telde

Die Weihnachtsbeleuchtung ist mehr als die Ankündigung der Ankunft von "The Light" in der Welt, wenn die Geburt des Messias gefeiert wird. Davor wurden Holzscheite mit dem Glauben angezündet, dass das Leuchten der Glut das Gebet aus trübem Licht sei, das um die Rückkehr der Sonne bettelte.

Weihnachten beginnt in unseren Städten erst mit der stets freundlichen Geste der "Weihnachtszündung", die von Stadträten, Räten oder Wirtschaftsverbänden gefördert wird und die in der Regel von anderen Aktionen begleitet wird, die es noch mehr bereichern.

kanarische-weihnachtslichter-2021-02
Santa Catalina Park - Las Palmas de Gran Canaria

Es ist bezaubernd, die Bäume draußen mit Girlanden und Lichterbändern geschmückt zu sehen. Die Palmen und Lorbeeren der kanarischen Straßen leuchten in der Kälte, im Nebel und im Dunst mit einem Flimmern, das nur bei Winterfesten zu spüren ist.

Mit dem grellen Licht dieser Lichter wird den Passanten Freude bereitet, denn ein Spaziergang durch eine buntere und hellere Stadt erzeugt ein Gefühl der Freude, das laut Neurologen auf eine leichte hormonelle Veränderung zurückzuführen ist, bei der Dopamin durch die Verbände ansteigt Weihnachten

Vielleicht ist das der Grund, warum Weihnachten jedes Mal früher "beginnt". Der Wunsch, früh in diesen Zustand des Glücks und der Sehnsucht nach besseren Zeiten zu gelangen, in denen das Leben einfacher war.

kanarische-weihnachtslichter-2021-01
Plaza de las Ranas - Las Palmas de Gran Canaria

Die Weihnachtslichter schwingen in jedem auf unterschiedliche Weise, je nach eigener Erfahrung, aber wenn jemand gerne Weihnachten feiert, sind sie unverzichtbar, denn die Wirkung ihrer Farben und ihrer Helligkeit gibt unserem Gehirn die Möglichkeit, die Umgebung mit mehr Nuancen einzufangen als niemals, wachsam zu sein und den Wunsch nach pünktlichem Glück zu entwickeln.

Das Licht auf den Kanarischen Inseln ist etwas Besonderes, für das Kino, für die Fotografie, für die Geister… Und wenn die Sonne untergeht, leuchten die Lichter der Nacht zu Weihnachten rot, grün und weiß in den Adventskränzen. Sie sind Kerzen in den Köpfen der schwedischen Lucías, Partnerstädte der kanarischen Lucías und vor allem glühen sie in Kreisverkehren, Plätzen, Straßen und Fassaden unserer Städte.

kanarische-weihnachtslichter-2021-05
Schaufenster zur Weihnachtszeit

Damit der Glanz dieser Dekorationen auch weiterhin unser Interieur erhellt, lassen Sie uns aufmerksam nach draußen schauen und die Stadt mit Weihnachtskleidung genießen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Julio 2024
L M X J V S D
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

neueste Nachrichten von

Karneval-Aguimes-11

Agüimes ist traditioneller Karneval

Saro Mary Méndez González, Direktorin von Las Charanguillas und Alejandro González Martín, Direktor der Murga Los Sombreritos, sind...
party-fine-kanarienvögel

Telde: Finaos live und direkt

geschrieben von @loretosocorro In Telde gibt es einen Zeittunnel. Ältere Menschen, die dort spazieren gehen, gehen glücklich für ...
pilgerterror-08

Alle Wege führen dich «Pal Pino»

Geschrieben von @loretosocorro Sie sagen, dass die alten Kanaren bereits ein Heiligtum hatten, in dem die Virgen del Pino erschien. Meine Erinnerungen...
der-zweig-agaete-2022-012

Agaete: Enormer Stand!

Ich traf ein englisches Mädchen, das, während es unsere Sprache lernte, erstaunt war, die Namen all der Leute zu übersetzen, die...
Nacht-San-Juan-00

San Juan: Wir waren Freudenfeuer, wir sind Flieger

Geschrieben von @loretosocorro Obwohl wir das Glück haben, fast das ganze Jahr über ein Klima zu haben, das das Leben leichter macht...
kanarientag-11

Tag der Kanarischen Inseln: Musik und Tanz auf den Plätzen der Insel

Bericht geschrieben von: @loretosocorro Populäre Musik auf den Inseln hat spezifische Nuancen aufgrund der Einflüsse der Kulturen, die...
kanarische-weihnachtslichter-2021

Spaziergang zu Weihnachten

Erzählung von @loretosocorro: Metallische Fäden, die früher wie Mineralien im Schutz der Erdkruste schliefen, und jetzt sind sie ...
Kastanien-Weihnachtsmärkte-01

Kastanien und Jahrmarkt mit den Familien Castro und Díaz

Familien von Feriantes, Gran Canaria, Madrid (Castro / Díaz), Interview geführt von @loretosocorro Während sich der Ostwind auf die ...
loreto-finas-01

Finaos oder Halloween, musst du dich entscheiden?

Mit der Ankunft des Herbstes werden einige Gebiete der Inseln kühler, während die Kastanienbäume Igeln ...
game-club-familienlehrer-paquito-santana-01

Die Melodie des kanarischen Clubs

An der Stätte Cuatro Puertas (Montaña Bermeja, Telde), die die Geschichte unserer Vorfahren in ihrem vulkanischen Tuffstein bewahrt, ...